Ich glaube, ich habe hier alles verarbeitet, was im Garten abfiel. Von Unkraut bis Wildkraut, von Möhren bis Möhrengrün. Spinat und Baumspinat, Reste vom Kohlrabi, ein paar kleine Kartoffeln und Tiefkühl-Brokkoli. Merken Merken Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen

Unsere zwei Mini-Bäumchen bescheren uns auch weiterhin mit einer Riesen-Ernte. Auch in dieser Woche wird es also das ein oder andere Kirschrezept geben: Kirsch-Kaltschale am Mittwoch, Orientalischen Reis mit Kirschen am Donnerstag und einen klassischen Kirschstreuselkuchen, den wir Sonntag zum Grillen mitbringen. Auch ansonsten gibt es das ein oder andere Grünzeug aus dem Garten. Besonders ertragreich ist unser Baumspinat. Ich habe die Pflanze vor vier Jahren erworben und nur kurz (aus Versehen) blühen lassen. Seitdem „beglückt“ sie uns mit hunderten Pflänzchen jährlich. Deswegen kommt sie Montag als Teil der Suppe und Dienstag als Teil der Lasagne.   Montag Grüner Matsch Dienstag Baumspinat-Lasagne mit Erbsen undweiterlesen

Fruchtig, rauchig, feurig und soooo lecker: Ob als Dip oder Marinade – diese Sauce hat es in sich. Nämlich frische Kirschen! 300 Gramm entsteinte Süßkirschen, 50 Gramm Agavendicksaft, 50 ml Kirschsaft, Saft und Zesten einer halben Limette, 1 guten EL Worcestersauce, etwas Fleisch einer frischen Chili, 1 TL Salz und 1 EL Paprikapulver miteinander vermengen und für etwa eine halbe Stunde auf mittlerer Hitze einkochen lassen. Etwas auskühlen lassen und gründlich pürieren. Merken Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen

Es ist sieben Wochen, in denen die knallroten, süßen Früchte geerntet werden – genannt „die sieben Kirschenwochen“. Von Ende Mai bis Mitte August, je nach Region und Witterung, folgen die sauren Kirschen auf die Süßkirschen und sorgen so – (mindestens) sieben Wochen lang – nonstop für Ernteglück. Zeit sich um die Ernte zu kümmern. Süß, sauer, frisch oder eingekocht – meine Kirsch-Rezepte:   Waffeln mit heißen Kirschen Schwarzwälder Kirschkäsekuchen Kirschmarinade   Mehr zauberhafte Rezepte folgen nach und nach in den nächsten Tagen! Kirsch-Kaltschale (31. Mai) Orientalischer Reis mit Gemüse und Kirschen (1. Juni) Kirschstreuselkuchen (4. Juni) Sauerkirsch-Schoki-Marzipan-Aufstrich (6. Juni) Nuss-Kirsch-Torte mit Äppelwoi-Creme (15. Juni)  weiterlesen

Ich habe gestern meinen Kräutern einen Verjüngungskur gegönnt und dem Schnittgut gleich einen neuen Sinn gegeben. Tja, und heute möchte ich natürlich die neue Charge meines altbewährten Kräutersalzes ausprobieren.   Frischer Salat mit Goudawürfeln, Essig-Öl-Dressing und Kräutersalz. Merken Merken Merken Merken Merken Merkenweiterlesen